WLAN-Dienstleistungen

WLAN Planung und Simulation

Bereits vor der Montage und Inbetriebnahme ihres WLAN Netzwerkes helfen wir Ihnen, die optimale WLAN Ausleuchtung zu ermitteln.

Mit Hilfe eines von Ihnen zur Verfügung gestellten Gebäudeplanes, Angaben der verwendeten oder geplanten Baumaterialien (Beton, Fenster, Ziegelwand usw.) kann die ideale Positionierung sowie die benötigte Anzahl von Access Points (AP) für die unterschiedlichsten Anforderungen und Gerätehersteller bestimmt werden. Bei mehrgeschössigen Gebäuden wird hier selbstverständlich auch die geschossübergreifende Platzierung von AP's berücksichtigt um bereits im Vorfeld spätere Probleme wie z.B. Interferenzen zu vermeiden. Die besten Ergebnisse werden erzielt, wenn im Rahmen von Testmessungen die tatsächlichen Dämpfungswerte des Gebäudebestandes erhoben und in das Planungstool übertragen werden.

WLAN Vermessung und Ausleuchtung

Mit Hilfe von Messempfängern für alle WLAN Standards (802.11 a/b/g/n) sowie von Ekahau Site-Survey Pro sind wir in der Lage, Ihnen Ihr bestehendes WLAN Netzwerk zu dokumentieren und zu visualisieren. Folgende WLAN Parameter können nach erfolgter Vor-Ort Messung grafisch dargestellt werden:

  • Signalstärke
  • Signal/Rauschabstand (Signal-to-Noise / SNR)
  • Netzwerkstatus
  • evtl. Netzwerkprobleme
  • empfangsbereite Access Points am Standort
  • Round-Trip-Time für PING
  • Paketverlust bei PING
  • Kanalbündelung bei 802.11n

WLAN Spectrums Analyse

Schnurlose Telefone wie zum Beispiel DECT-Geräte, Mikrowellen, kabellose Bewegungsdetektoren oder Videokameras nutzen üblicherweise die gleichen Frequenzbänder wie WiFi-Geräte.
Die Interferenz von diesen Störquellen beeinflusst die WiFi-Qualität und Verlässlichkeit und verursacht Verbindungsabbrüche, beeinträchtigt die Bandbreite und führt zu Problemen bei Voice over IP Telefonaten.

Wir helfen Ihnen diese Störquellen aufzufinden und die Probleme in Ihrem WLAN-Netz zu beseitigen.